Netzhaut-Entzündung

Akupunktur kann bei Netzhautentzündung (Retinitis pigmentosa) helfen. Sehr häufig berichten die Patienten, dass sie schon in der Kindheit schlecht sehen konnten, besonders in der Dämmerung (Nachtblindheit). Später engt sich das Gesichtsfeld bis zur Erblindung immer mehr ein. Eine familiäre Häufung ist hierbei bekannt.

Angesichts der fehlenden Therapiemöglichkeiten bei Nethautentzündung innerhalb der Schulmedizin ist hier ein Therapieversuch mit Akupunktur zu empfehlen. Wichtig für gute Therapieerfolge ist der frühzeitige Beginn der Behandlung. Die Patienten berichten nach der Behandlung über eine Verbesserung des Seh- und Lesevermögens.