Krebs-Therapie

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) in der Krebs-Therapie

In der Krebs-Behandlung werden heute zunehmend auch die modernen Methoden der Chinesischen Medizin angewandt. Alle diese Methoden verstehen sich als ergänzende Therapie, neben den etablierten Verfahren der Schulmedizin, wie z.B. Chemotherapie, Bestrahlung und andere. Hierbei kann z.B. die Akupunktur sehr gut den (Krebs-)Schmerz reduzieren oder ggf. fast vollständig auflösen.

Wir empfehlen bei bestimmten Krebsarten auch die Gabe von "Chinesischen Kräutern". Hierbei handelt es sich immer um eine individuelle Kräutermischung, welche wir in einer TCM-Apotheke rezeptieren lassen. Die Kräuter können dann im Verlauf der Behandlung angepasst werden. Diese Kräuter unterstützen zum einen das Immunsystem, zum anderen können sie auch helfen den Tumor am Wachstum zu hindern.

Im Rahmen dieser Behandlung sprechen wir auch das Thema Krebs und Ernährung an. Über die letzten Jahre hinweg haben sich wesentliche Richtlinien ergeben, die wir mit den Betroffenen ansprechen möchten.