Grüner Star (Glaukom)

Die Ursache des grünen Star (Erhöhung des Augeninnendrucks) liegt zumeist in den verminderten Abflussmöglichkeiten des Kammerwassers. Zeichen einer Glaukom-Erkrankung sind Schmerzen im Bereich des Auges, insbesondere hinter dem Auge. Später kann es auch zu einseitigen Gesichtsfeldausfällen kommen.

Leider verläuft die Erkrankung zumeist schleichend und wird erst spät diagnostiziert, sodass dann bereits eine Schädigung des Sehnerven bestehen kann, mit der Gefahr einer Erblindung.

Wir schlagen das folgende Vorgehen vor. Die Akupunktur-Behandlung eines grünen Star sollte

• von einem erfahrenen Akupunktur-Arzt vorgenommen werden und

• in Zusammenarbeit mit einem Augenarzt erfolgen, da die Gefahr der allmählichen Erblindung relativ groß ist

 

Bei grünem Star empfehlem wir eine sogenannte Implantat-Akupunktur. Mehr zu dieser Methode, klicken Sie bitte → hier