Golferarm

Beim Golferarm handelt es sich um einen Schmerz im Bereich der Sehnen an der Innenseite des Ellbogengelenks. Diese Erkrankung lässt sich zum Teil hervorragend mit Akupunktur und Infrarotlicht behandeln.

Die konventionelle Therapie besteht in der Gabe von entzündungshemmenden Medikamenten und lokalen Injektionen, auch Kortisoninjektionen oder Ruhigstellung des Arms auf einer Schiene. Leider bleiben diese Therapiemanßnahmen oft unbefriedigend. Operative Maßnahmen sind nicht empfehenswert.

Wir haben eine über 15-jährige Erfahrung mit diesem Krankheitsbild und rechnen mit einer Ausheilungsrate von über 90% - dies übertrifft alle anderen bekannten Therapiemöglichkeiten.