Vielleicht haben Sie schon einige Diätversuche hinter sich, die letztendlich doch nicht den erwarteten Erfolg brachten oder mit dem dick machenden Jo-Jo-Effekt endeten. Diätpillen, Diätshakes oder einseitige Ernährung bewirken eher ein Auf und Ab des Gewichts als eine tatsächliche langfristige Abnahme. Tatsache ist aber, dass der menschliche Stoffwechsel durchaus beeinflussbar ist, wenn wir ihm die richtigen Signale und Impulse geben.

Untersuchungen haben gezeigt, dass Akupunktur bei der gesunden Regulierung des Körpergewichts helfen kann. In Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung lassen sich gute Ergebnisse bei der Gewichtsreduktion erzielen – ganz ohne chemische Zusatzprodukte, Nahrungsergänzungsmittel oder Sportprogramme. Nachteil: Bei der herkömmlichen Akupunktur werden die Nadeln aber nach kurzer Zeit wieder entfernt, die Wirkung lässt leider nach.

Abnehmen

VORTEILE DER TEMPLANTAT-AKUPUNKTUR

  • Aktivierung des Stoffwechsels
  • Reduzierung von Hunger / Heißhunger
  • Dauerhafte Wirkung

Die neue Methode der Templantat-Akupunktur

Seit zwei Jahren setzen wir in unserer Praxis die Tem­plantat-Akupunktur ein. Bei dieser neuen, innovativen Methode werden einmalig winzige resorbierbare Nadeln (Templantate®) in das Ohr gesetzt. Diese Nadeln verbleiben unsichtbar un­ter der Haut und lösen sich nach Monaten von selber auf. Es wird damit eine lang anhaltende Dauerwirkung der Akupunktur erreicht.

Wie wirkt die Templantat-Akupunktur

In jedem Ohr wird eine Nadel an den sogenannten Suchtpunkt gesetzt. Die Templantate® lösen von dort einen Dauerreiz auf das zentrale Nervensystem aus. Sie helfen so, das Hungergefühl und Heißhungerattacken zu unterdrücken. Außerdem wird der Stoffwechsel angeregt, damit der Körper das überschüssige Fett verbrennt. Die Behandlung ist schmerzfrei.
Ein ausgewogener Ernährungsplan und ein milder Tee zur Entschlackung runden das Therapieangebot ab. Durch die lang anhaltende Wirkung der Templantate®, hat der Patient Zeit nach der Gewichtsabnahme sein Essverhalten dauerhaft zu optimieren. Die Patienten verlieren ca. 1 kg pro Woche (je nach Ausgangsgewicht) und werden bis zum Erreichen Ihres Wunschgewichtes betreut.

Zusammenfassung:

 

  • kein Kalorienzälen
  • kein Hungern (keine Diät)
  • keine Hormonbehandlung
  • keine Gruppentherapie
  • kein Sportprogramm
  • keine Protein-Shakes

Sie erhalten einen individuellen Ernährungsplan und sollten drei Mahlzeiten am Tage einnehmen.

Patientenstimmen

Frau Sabine P., 32 Jahre alt:
Mit der Templantat-Akupunktur habe ich 8 kg in 2 Monaten abgenommen.
Der Ernährungsplan ließ sich gut in meinen Berufalltag einbauen.
Meinen Heißhunger auf Süßes habe ich fast vollständig verloren und ich habe auch in den letzten 12 Monaten nicht wieder zugenommen.

Frau Margarete K, 59 Jahre alt:
Durch die Wechseljahre bedingt, habe ich über 15 kg innerhalb von 10 Jahren zugelegt.
Mein Stoffwechsel wurde durch die Templantat-Akupunktur aktiviert und ich esse viel weniger Fettes. Ich habe bereits 10 kg abgenommen und hoffe auch noch weitere 2-3 kg zu verlieren.
Die Ernährungsempfehlung habe ich gut umsetzen können, da das Essen abwechslungsreich ist und auch Restaurantbesuche kein Problem sind.